• Thomas Brumann

26. Tag Fazit

Aktualisiert: 11. Apr.



Das war ein entspannter Urlaub. Birgit und ich sind zu einer gut eingespielten Crew geworden. Jeder weiß, was zu machen ist. Anlegen, ablegen, hoch schleusen, runter schleusen. An Dalben festmachen oder klar Schiff machen. Alles kein Problem! Verluste 1:

1x Fender. Der ist kaputtgegangen als ein Kuhnel Boot anlegte und ich den Fender zwischen ihn und uns gehalten habe. Dass der kaputt war, ist uns erst ein paar Tage später aufgefallen.

Verluste 2:

1x Festmacherleine. Die musste ich in der Schleuse Zehdenick beim Schleusen abschneiden, weil sich die Leine an einer Leiter verklemmt hat und das Boot sich aufzuhängen drohte. Auch hier kam keine Panik oder Hektik auf. (alles lag an seinem Platz, z.B. das Schleusenmesser)


Eine gut trainierte Backschaft ist halt für einen Booturlaub schon nützlich.

Wasserwege

Havelkanal, Schwedsee, Havel, Hüttenkanal, Müritz-Havel-Kanal, Mirower See, Müritz, Mecklenburgische Seenplatte, Plauersee, Elde.

Geringste Brückenhöhe

3,98 Obertor Schleuse Mirow

ZDF (Zahlen, Daten, Fakten)

520 km Reiselänge

30 Schleusen

17 Häfen mit 6 Hafentagen (Abwettern)

67 Stunden Maschine

225 Liter Diesel verbraucht Ø 3,36 L/Std.

1,15 Liter Ø Kilometer

292,5 kg CO₂ / Person

(Flug Frankfurt – Mallorca 338 Kg CO₂ / Person)


RTL (Reden, Tratschen, Labern)

Insgesamt ein sehr schöner Urlaub, trotz einiger Regentage. Die Schleusen zwischen Mirow und Bredeeiche sind sehr voll. Teilweise haben wir uns an Bäumen und Sträuchern festgemacht, da die Wartestellen noch zu weit weg waren. Häfen konnte man am besten gegen 14:00 Uhr anlaufen, um einen Platz zu bekommen. Das Verhältnis der Charterboote passt unseres Erachtens nicht mehr. Die Charterstandorte werden in den Häfen immer weiter ausgebaut und für die Wasserwanderer bleibt kaum noch Platz. Man muss schon höllisch aufpassen bei den Charterbooten. Es ist immer Gefahr in Anzug, wenn die in deine Nähe kommen. Bei LeBoot bekommen die eine Filmvorführung, wie das mit ihren Booten funktioniert. Einer sagte uns, der Film in Deutsch ist kaputt. Sie können wählen zwischen Englisch und Französisch. Gott sei Dank gibt es noch Stadtanleger, an denen es keinen Charterpoint gibt. Auch schade ist es, dass die Vereinshäfen selten eine gelbe Welle anbieten.

Wir glauben nun, das war’s!

Birgit u. Thomas




Ø?






57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen